Während mit stationären Laseranlagen bereits eine große Anzahl von Applikationen erschlossen werden konnte, sind mobile Einsätze bislang überwiegend den kompakten gepulsten Systemen vorbehalten. Hier werden bislang in der Mehrzahl Arbeiten zum Reparaturschweißen oder zum Oberflächenreinigen durchgeführt. Die Anwendung von mobilen Hochleistungslasersystemen ist jedoch für eine Vielzahl von Applikationen interessant und ermöglicht, das Spektrum der Lasereinsätze deutlich zu erweitern. Dabei kann die volle Bandbreite der Laserverfahren genutzt werden, wenn die Bearbeitung nicht - wie bisher - nur in einer sauberen Arbeitsumgebung sondern auch unter widrigen Umständen, wie Baustellenbedingungen oder niedrigen Temperaturen, durchführbar sind.

Aufgrund des Geschäftsfelds der bedarfsgerechten Bereitstellung von Lasersystemen auf Zeit (für Auftragsbearbeitungen vor Ort oder auch zur Miete) hat sich der mobile Lasereinsatz für Arbeiten zum Schneiden, Schweißen und Oberflächenbehandeln zu einer der Kernkompetenzen von LASER on demand entwickelt.

Die häufigsten Einsatzbereiche unserer Tätigkeiten liegen in der Blechverarbeitung, dem (Groß-) Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbau, dem Automobil-, Schienenfahrzeug- und Schiffbau, der Luft- und Raumfahrttechnik sowie der Energie- und Kraftwerkstechnik.

Weiterlesen ...

Im Laufe der letzten Jahre haben wir schon viele herausfordernde Einsatzorte gesehen, deren Umgebungsbedingungen jenseits der „lasertypischen Sauberkeit“ üblicher Produktionsstandorte liegen. Dabei konnten wir stets mit robusten Laserprozessen die Aufgaben unserer Kunden zuverlässig lösen.

Weiterlesen ...

Für jeden neuen Einsatz wird der für die Anwendung passende Laser ausgewählt und in einem Transportcontainer komplett mit Wasser-Luft-Kühler, Lichtwellenleiter und Bearbeitungsoptik betriebsbereit vorinstalliert geliefert. Geeignete Zusatzmaßnahmen erlauben auch Transport und Einsatz bei Minusgraden.

Weiterlesen ...