10-jähriges Jubiläum in neuen Räumen

Mehr erfahren

Wir stellen aus: Halle 15, Stand 15 D20

Mehr erfahren

Vom Prozess zur Komplettanlage - Lösungen aus einer Hand

Mehr erfahren

Automatisierter Toleranzausgleich beim Laserschweißen

Mehr erfahren

Mobile Laser - Großbauteile vor Ort bearbeiten

Mehr erfahren

Die Bearbeitung von Werkstücken mittels Laserstrahlung erfordert in der Regel eine Verfahrbewegung zwischen Strahl und Bauteil. Dabei wird meist die leichtere Komponente bewegt, d.h. bei kleinen Werkstücken das Bauteil und bei großen die Laseroptik.

Die flexible Strahlführung mittels Lichtleitkabel ermöglicht es, eine Vielzahl von Handhabungssystemen einzusetzen und zu kombinieren. Folgende Komponenten setzen wir bei uns oder mobil beim Kunden ein:

  • Handlasergeräte 
  • mobile Laserbearbeitungssysteme
  • Spiegelscanner
  • Industrieroboter

Über die oben genannten Systeme hinaus kann jede CNC-Werkzeugmaschine vor Ort zur Laserbearbeitung eingesetzt werden, wenn ein Lasersicherheitsbereich eingerichtet werden kann. Die optische Abschirmung erfolgt dann mittels Stellwänden und Laserschutzvorhängen.

Die Laserbearbeitung in CNC-Maschinen eröffnet ganz neue Möglichkeiten der Produktion. So kann z.B. ein Werkstück zunächst wie gewohnt zerspant und anschließend in einer Aufspannung verzugsarm zu einer Baugruppe verschweißt werden. Dies verkürzt die Prozesskette und reduziert nachfolgende Arbeitsschritte (z.B. richten, schleifen) deutlich. Gerade die Bearbeitung von Großbauteilen kann damit für Laserprozesse zugänglich gemacht werden, so dass die Vorteile von Laserverfahren auch hier in vollem Umfang ausgeschöpft werden.

Haben Sie eine Anwendung zur Laserbearbeitung in Ihrer CNC-Maschine? Unsere Applikationsingenieure und Laserschutzbeauftragte beraten Sie gern.